Kurssuche
Datum von
Datum bis

Ausbildung zum CNC-Fertigungstechnologen

Teilnehmer
Fachkräfte, Meister, Techniker und Personen mit mehrjähriger Praxis in der Zerspanungstechnik (Metallbranche).
Ziel
Die Teilnehmer sind in der Lage, CNC-Maschinen selbstständig zu führen und das optimale Fertigungsverfahren unter Berücksichtigung aller betriebswirtschaftlichen Faktoren für das zu fertigende Werkstück auszuwählen.
Methode
Mit erfahrenen Trainern wird den Teilnehmern eine möglichst praxisgerechte Ausbildung geboten, unterstützt durch modernst eingerichtete Werkstätten und Programmierlabors.
Ausbildung
  • CNC-Maschinenbediener
  • CNC-Fachmann
  • CNC-Fertigungstechnologe 
    - Experte CNC-Fräsen
    - Experte CNC-Drehen
    - Experte CAM-Programmierung
    - Experte Wirtschaftliche Fertigung
Abschluss

Nach positiver Abschlussprüfung zum CNC-Maschinenbediener und CNC-Fachmann erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat der WIFI Zertifizierungsstelle nach EN ISO/IEC 17024.

Nach Besuch der Kurse Experte für CNC-Fräsen, CNC-Drehen, CAM-Programmierung und Wirtschaftliche Fertigung erhalten die Teilnehmer das Diplom zum CNC-Fertigungstechnologen.

Zertifizierte Kompetenz

Die Zertifizierungsstelle des WIFI der Wirtschaftskammer Österreich (WIFI Zertifizierungsstelle) zertifiziert die Kompetenz von Personen auf Basis internationaler Normen. WIFI-Zertifikate sind etablierte Kompetenznachweise, die in der Wirtschaft im In- und Ausland anerkannt sind.
Die Gültigkeitsdauer beträgt 3 Jahre und können durch Auffrischungsseminare verlängert werden. Darüber hinaus sind Praxisnachweise erforderlich.

Persönliche Beratung
Ingrid Rehm
T  05572/3894-453
E  rehm.ingrid@vlbg.wifi.at
Kursname:

Ausbildung zum CNC-Fertigungstechnologen

OrtTerminVA-NummerPreis 

Veranstaltung in Planung. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an das WIFI Vorarlberg.
fixer Platz Kurs mit Voraussetzungen
Wartelistenplatz nicht buchbar