Kurssuche
Datum von
Datum bis

Claimmanagement Vertiefung spezielle Themen

Einstiegstext

Mehrkostenforderungen werden immer professioneller erstellt und auch geprüft. Gerade bei Spezialthemen, die nicht alltäglich vorkommen bzw. sehr kompliziert sind in der Nachweisführung, kann es hier häufig zu Problemen kommen, die im Zuge dieses Seminars behandelt werden sollen.

Teilnehmer
  • Öffentliche Auftraggeber, Mitarbeiter von Bauämtern und Behörden
  • Bauunternehmen, Subunternehmer, Zulieferbetriebe
  • Architekten, Zivilingenieure, Ingenieurkonsulenten, technische Büros
  • Interessensvertretungen
  • Mitarbeiter von Bauträgern, gemeinnützigen Bauvereinigungen
Voraussetzungen
  • Den Teilnehmer werden praktische Hilfsmittel für den Aufbau und die Argumentation bei Spezialthemen vorgestellt, die eine korrekte Erstellung einer Mehrkostenforderung im Sinne der ÖNORMEN B 2110 bzw. ÖNORM B 2118 ermöglichen
  • Baupraktische Beispiele aus der persönlichen Erfahrung des Vortragenden ergänzen die theoretischen Grundlagen und liefern wertvolle Praxistipps für die Durchsetzung aber auch Abwehr von Claims
Hinweis

Ideal als Vorbereitung für dieses Seminar wäre der vorherige Besuch des Seminars Claimmanagement am Bau in Theorie und Praxis am 4.2.2019

Inhalt

Kompakte Zusammenfassung der wesentlichen Bestimmungen der ÖNORM B 2110 und der ÖNORM B 2118 im Zusammenhang mit Claimmanagement

  • Typische Risiken beim Bauvertrag
  • Spärentheorie
  • Leistungsänderungsrecht des Auftraggebers
  • Leistungsstörungen, Leistungsänderungen

Mehrkosten im Zusammenhang mit Bauablaufstörung

  • Ermittlung der Mehrkosten im Zusammenhang mit Veränderungen der Bauzeit
  • Ermittlung der Mehrkosten bei Leistungsminderungen und Forcierung
  • Ermittlung der Mehrkosten infolge Produktivitätsverlust
  • Pönale?
Mehrkosten im Zusammenhang mit Bauzinsen

  • Korrekte Ermittlung von Mehrkosten aus dem Thema Bauzinsen in Verbindung mit Mehrkostenforderungen
  • Abgrenzung zu Verzugszinsen

Mehrkosten im Zusammenhang mit Außergewöhnlicher Witterung

  • Unterschiede zwischen den Regelungen der ÖN B 2110 und ÖN B 2118
  • Korrekte Ermittlung der Grenze zur Außergewöhnlichkeit
  • Korrekte Ermittlung der Höhe der gerechtfertigten Mehrkostenforderung
Trainer

DI Dr. techn. Walter Reckerzügl

Trainingseinheiten:
7
Beitrag:
€ 360,- inkl. Verpflegung
Ort:
BAUAkademie / WIFI Hohenems
Persönliche Beratung

Karina Bechter
T  05572/3894-509
bechter.karina@vlbg.wifi.at

 

Kursname:

Claimmanagement Vertiefung spezielle Themen

OrtTerminVA-NummerPreis 
Bauakademie / WIFI Hohenems
05.02.2019 bis 05.02.2019
Di 08:30 - 15:30  
35572.01 350,00 EUR
Bauakademie / WIFI Hohenems
06.02.2018 bis 06.02.2018
Di 08:30 - 15:30  
35372.01 350,00 EUR
fixer Platz Kurs mit Voraussetzungen
Wartelistenplatz nicht buchbar