Kurssuche
Datum von
Datum bis

Hygiene und Strömungstechnik für Schwimmbäder

Einstiegstext
Der Traum vom eigenen Schwimmbad ist bei vielen Menschen vorhanden. Hat man sich diesen Traum erfüllt, ist das Thema der Instandhaltung und Wartung das fast tägliche Brot. Doch was muss beachtet werden, damit der Hygieneanspruch OK ist? In diesem Seminar werden grundlegende Themen behandelt, damit der Schwimmbadtraum nicht zum Albtraum wird.
Teilnehmer

Baumeister, Bauleiter, Schwimmbadbauer, Installateure

Inhalt
  • Ö-NORMEN 6215, 6216, 6217
  • Mess- und Regelanlagen bedienen & einstellen
  • Erkennen von Störungen
  • Warn- und Hinweispflichten des Schwimmbadbauers
  • Beckengrößen und dazu passende Filteranlagen konzipieren
  • Erkennen und einplanen von Witterungseinflüssen in Bezug auf Filterdimension und Strömungstechniken
  • Überlaufrinnen- und Skimmerpools sowie deren normgerechte Bautoleranzen
Trainer

Guderjahn Thomas
Gerichtssachverständiger für private und öffentliche Bäderwesen (Fachgebiet Bauwesen/Schwimmbäderbau)

Trainingseinheiten:
14
Beitrag:
€ 560,- inkl. Mittagessen
Ort:
Bauakademie / WIFI Hohenems
Persönliche Beratung
Karina Bechter
T  05572/3894-509
bechter.karina@vlbg.wifi.at
Kursname:

Hygiene und Strömungstechnik für Schwimmbäder

OrtTerminVA-NummerPreis 
Bauakademie / WIFI Hohenems
23.02.2017 bis 24.02.2017
Do,Fr 08:00 - 16:00  
35181.01 560,00 EUR
Bauakademie / WIFI Hohenems
01.02.2018 bis 02.02.2018
Do,Fr 08:00 - 16:00  
35381.01 560,00 EUR
fixer Platz Kurs mit Voraussetzungen
Wartelistenplatz nicht buchbar