Kurssuche
Datum von
Datum bis

Betontechnologie II

Teilnehmer
Sie sollten diesen Kurs besuchen, wenn

  • Sie künftig für die Produktions- und Übereinstimmungslenkung eines Betonherstellers verantwortlich sind.
  • Sie mit der Herstellung und der Produktionskontrolle von Beton befasst sind und normengemäß einen der Art des Betons angemessenen Kenntnisstand nachweisen müssen.
  • Sie als Kundenbetreuer, Betontechniker oder Laborant in einem Transportbetonwerk oder einer Ortsbetonanlage tätig sind und entsprechende Kenntnisse in Betontechnik und Betonherstellung benötigen.
  • Sie den Stoff des Lehrganges Betontechnologie I beherrschen und Ihre Kenntnisse erweitern beziehungsweise auffrischen wollen.

Voraussetzungen
Das Zeugnis über Betontechnologie I oder eine entsprechende fachliche Vorbildung (z. B. Baumeister, Ing., Dipl.-Ing.) ist erforderlich.
Ziel
Beherrschung der betontechnologischen Zusammenhänge, um in Kombination mit entsprechender Praxiserfahrung Betone entwerfen, alle anfallenden Berechnungen vornehmen und auch schwierige Probleme eigenverantwortlich lösen zu können.
Inhalt

Dieser zweitägige Lehrgang baut auf dem im Kurs Betontechnologie I erworbenen Wissen auf. Kursziel ist die Beherrschung betontechnologischer Zusammenhänge. In Kombination mit entsprechender Praxiserfahrung sollen die Teilnehmer Betone entwerfen, anfallende Berechnungen und Fragen eigenverantwortlich lösen, Mängel erkennen und Fehler vermeiden können.

Trainer

DI Dr. techn. Klemens Maier

Trainingseinheiten:
16
Beitrag:
€ 490,-
Ort:
BAUAkademie / WIFI Hohenems
Persönliche Beratung

Karina Bechter
T  05572/3894-509
bechter.karina@vlbg.wifi.at

 

Kursname:

Betontechnologie II

OrtTerminVA-NummerPreis 
Bauakademie / WIFI Hohenems
25.01.2019 bis 26.01.2019
Fr,Sa 08:00 - 17:00  
52522.01 490,00 EUR
fixer Platz Kurs mit Voraussetzungen
Wartelistenplatz nicht buchbar