Kurssuche
Datum von
Datum bis

Schweißerprüfungen


Ihre Schweißerqualifikation wird durch ein international gültiges und anerkanntes Zertifikat nach ÖNORM EN ISO 9606-1 oder ÖNORM EN ISO 9606-2 bestätigt.

 Zertifikat

International anerkannt
Exklusiv im WIFI
Schweißverfahren

Prüfung von Schweißern für das Schmelzschweißen von Stählen nach ÖNORM EN ISO 9606-1

Lichtbogenhandschweißen - 111
Metall-Lichtbogenschweißen mit Fülldrahtelektrode - 114
Unterpulverschweißen - 12
Metall-Inertgasschweißen (MIG) - 131
Metall-Aktivgasschweißen (MAG) - 135
Metall-Aktivgasschweißen mit Fülldrahtelektrode - 136
Wolfram-Inertgasschweißen (WIG) - 141
Plasmaschweißen - 15
Gasschweißen mit Sauerstoff-Azetylen-Flamme - 311

Prüfung von Schweißern für das Schmelzschweißen von Aluminium und dessen Legierungen nach ÖNORM EN ISO 9606-2
Metall-Inertgasschweißen (MIG) - 131
Wolfram-Inertgasschweißen (WIG) - 141
Plasmaschweißen - 15

Prüfungsablauf/Schweißaufsicht

Die Prüfstücke sind vor dem Schweißen mit den Kennzeichen des Prüfers und des Schweißers zu versehen. Form und Maße der geforderten Prüfstücke richten sich nach dem erforderlichen Geltungsbereich. Man unterscheidet prinzipiell vier Verbindungsarten:

  • Stumpfnaht am Blech (BW)
  • Kehlnaht am Blech (FW)
  • Stumpfnaht am Rohr (BW)
  • Kehlnaht am Rohr (FW)

Prüfverfahren
Jede fertiggestellte Schweißnaht wird vor einer weiteren Behandlung einer Sichtprüfung unterzogen. Nach erfolgreicher Sichtprüfung werden noch zusätzliche Prüfverfahren, wie z. B. Durchstrahlungs-, Biege-, Bruch- oder Farbeindringprüfungen, durchgeführt.

Fachkundliche Prüfung
Eine Fachkundeprüfung aus den Bereichen Schweißeinrichtungen, Schweißprozesse, Werkstoffe, Sicherheit und Unfallverhütung ist für Schweißer, welche die Prüfung in Österreich ablegen, verpflichtend.

Gültigkeitsdauer
Die Gültigkeit der Zertifikate beginnt mit dem Datum der Prüfung und erstreckt sich entweder auf 2 oder auf 3 Jahre, sofern der Schweißer laufend im ursprünglichen Geltungsbereich arbeitet und dies von der verantwortlichen Schweißaufsicht alle 6 Monate am Zertifikat bestätigt wird. Andernfalls erlischt die Gültigkeit automatisch nach 6 Monaten.

Prüfungsgebühren:

  • Stumpfnaht (BW) ein Prüfstück € 255,-
  • Kehlnaht (FW) ein Prüfstück € 135,-
  • Stumpfnaht und Kehlnaht zwei Prüfstücke € 320,-
  • Stumpfnaht (BW) zwei Prüfstücke € 360,-
  • Weitere Kombinationen auf Anfrage
Ort:
In Ihrer Firma oder im WIFI Dornbirn
Persönliche Beratung

Peter Pryjmak
T  05572/3894-479
pryjmak.peter@vlbg.wifi.at

Kursname:

Schweißerprüfungen

OrtTerminVA-NummerPreis 

Veranstaltung in Planung. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an das WIFI Vorarlberg.
fixer Platz Kurs mit Voraussetzungen
Wartelistenplatz nicht buchbar